Vortrefflichkeit

Vortrefflichkeit bedeutet, dein Bestes zu geben. Du widmest dich jeder Aufgabe und jeder Beziehung mit voller Aufmerksamkeit.
Vortrefflichkeit ist das Bemühen, das von edlen Absichten geleitet wird.
Es ist das Streben nach Perfektion. Die Perfektion eines Samens zeigt sich in der Frucht.
Vortrefflichkeit bringt deine Talente zum Blühen. Sie ist der Schlüssel zum Erfolg.

Du zeigst Vortrefflichkeit, wenn du…

  • dein Bestes gibst, bei allem was du tust.
  • dein Bestes in Beziehungen und Freundschaften einbringst.
  • dir edle und realistische Ziele setzt.
  • daran denkst, zu planen und zu üben bzw. zu trainieren.
  • dir nicht zu viel vornimmst.
  • deine besonderen Talente und Fähigkeiten weiterentwickelst.

Ich gebe mein Bestes bei meiner Arbeit.
Ich gebe mein Bestes für andere.
Ich traue mich, mir edle Ziele zu setzen.
Ich entscheide mich für Vortrefflichkeit in jeder Hinsicht
.

Weitere Beiträge

“Klasse! Mit Charakter”

“Klasse! Mit Charakter”

Eltern, Lehrkräfte und PädagogInnen inspirieren und ermutigen: „Gerade jetzt gilt es die eigenen Werte und Tugenden zu erkennen und zu entwickeln!“