Einführungskurs Virtues Project – “The Language of the Virtues” (Kurs A, dienstags)

In diesem abwechslungsreichen und praktisch angelegten Seminar erhalten Sie mit Hilfe der 5 Strategien des Virtues Projects einen einfachen Leitfaden zur persönlichen Charakterausbildung, Erziehung und Potenzialentfaltung.

Start : Die Vision des Virtues Project
Modul 1: Die Sprache der Tugenden
Modul 2: Was sind lehrreiche Momente?
Modul 3: Klare Grenzen setzen
Modul 4: Raum & Zeit für Reflexion/Transformation
Modul 5: Begleiten mit Tugenden

Das in Kanada gegründete VIRTUES PROJECT ist eine weltweite Initiative. Es ist ein systemisches, ganzheitliches Konzept zur Verbesserung der Beziehungsqualität. Wir lernen, bei jeder Begegnung auf die Qualitäten/Tugenden des Gegenübers zu schauen statt auf Fehlersuche zu gehen. Dies ist der Schlüssel zu einer neuen Handlungskompetenz.
Lernen Sie, wie Sie Anerkennung und Lob bei anderen, aber auch Korrektur und Verbesserung des Verhaltens mit Hilfe der “Language of the Virtues” bei Ihrem Gegenüber anbringen können. Dabei ermöglichen Sie ihm/ihn gleichzeitig die Chance auf Selbstwirksamkeit und Lernmomente. Der Einstieg ist leicht und schnell umsetzbar und durch häufiges Üben im Alltag wird daraus bald eine Haltung mit der Sie zum Vorbild für Ihre Kinder, Schüler und Mitarbeiter werden.

Termine: dienstags, 09.04.24 – 14.05.24 19.00 – 21.00 Uhr, 6 x 2 Stunden online
Investition/Kursgebühr: 225,- €, inkl. digitalem Handout
Anmeldung über das Anmeldeformular
Kursleitung: Ina Seidel-Rarreck Facilitator Virtues Project, info@wertevoll.de

Datum

09 Apr 2024 - 14 Mai 2024

Uhrzeit

19:00

Veranstaltungsort

online
Kategorie
Ina Seidel-Rarreck

Veranstalter

Ina Seidel-Rarreck
Telefon
015773454031
E-Mail
info@wertevoll.de