Charakterbildung mit Kopf, Herz und Tugenden

Unser positiver Charakter ist genau so trainierbar, wie unsere Muskeln im Fitnessstudio! Mit etwas Übung schaffen wir es, zu einer neuen Haltung zu kommen und und so einen inneren Kompass zu entwickeln. Mit diesem gelingt es, friedlich zu kommunizieren, wertschätzend anzuerkennen und mit Klarheit Grenzen bei uns und bei anderen zu setzen.

In einer komplizierter werdenden Welt ist eine Entwicklung von Stärken und Zukunftskompetenzen durch eine umfassende Charakterausbildung wichtiger denn je. Ich unterstütze Menschen mit Hilfe des praxisnahen Programms des Virtues Projects zu eigener Klarheit, Authentizität und Achtsamkeit zu kommen, um so den Herausforderungen der Zukunft gewachsen zu sein.

Was ich anbiete

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s. Lorem Ipsum has been the industry’s.

Platzhalter
Tugend- und Wertetraining für Schulklassen

Zusammen mit einer Gruppe oder Klasse veranstalte ich mit Leichtigkeit und Humor eine (wöchentliche) Stunde zu einer Tugend wie z.B. Durchhaltevermögen, Freundlichkeit, Zuversicht oder Verbindlichkeit. Je nach Alter der Teilnehmer enthält die Stunde mehr Gesprächs-, Spiel- oder Ausprobieranteile.

Ziel für die Teilnehmer/ Schüler:innen ist es, zu einer neuen Grundhaltung, zu mehr Selbstwirksamkeit und neuen Handlungskompetenzen zu kommen. Durch Verständnis und Klärung von Begriffen wie Toleranz, Respekt oder Friedlichkeit könnenn sowol eine neue sprachliche Kompetenz als auch erweiterte Handlungskompetenzen erworben werden, die eine friedliche Kommunikation und einen respektvollen Umgang miteinander ermöglichen.

Ein Hörbeispiel zu einer Tugend-Schulstunde finden Sie im Radiobeitrag des WDR5.

Basiskurs Virtues Project

In diesem methodisch sehr abwechslungsreichen und praktisch angelegten Einführungskurs erhalten Sie einen einfachen Leitfaden zur Erziehung, Charakterausbildung und Potenzialentfaltung mit Hilfe der 5 Strategien des Virtues Projects. Der 12 stündige international zertifizierte Kurs ermutigt zum Anwenden der Strategien im eigenen Umfeld, der Familie oder im Beruf. Sie verhelfen zu Klarheit und Struktur und erwecken eine wertschätzende Haltung ausgerichtet an den sustainable Goals. Die Arbeit mit den Strategien hilft, die eigene Selbstwirksamkeit zu entdecken.

Offener Tugend-Treff

An diesen Kommunikations-Abenden finden Sie mit Hilfe der Tugenden mit Leichtigkeit und Freude Klarheit über eigene Ziele und Visionen, als auch über Grenzen, die zu stecken sind.

Vermittelt werden einfache aber wirkungsvolle Hilfestellungen zur Entdeckung der eigenen Potenziale in Form von Übungen und Reflexionen. Basierend auf den 5 Strategien des Virtues Projects ist jeder Abend einer Tugend gewidmet. Die Teilnehmer werden ermutigt, diese Tugend im Alltag anzuwenden und somit (neue) Handlungskompetenzen zu entwickeln.

Die Treffen sind geprägt von Wertschätzung, Mitgefühl, Respekt, Freude und Kreativität. Jeder Teilnehmer geht mit vielen Anregungen und innerlich gestärkt nach Hause.

Klasse! mit Charakter

Welche Stärken wünsche sich Lehrkräfte für ihre Klassen? Und welche benötigen sie selbst, um dieses Potenzial in ihren Schüler:innen zu fördern?

Diese speziell für Lehrer:innen zugeschnittene online Fortbildung ist international zertifiziert und kombiniert 5 wirksamen Strategien des des Virtues Projekts mit direkt einsetzbaren Stundenkonzepten für den Unterricht. So gelingt es mit Leichtigkeit und Freude, nachhaltig ein achtsames Klima und eine wertschätzende Kommunikation in der Klasse zu verankern. Vorstellung des Projekts “Klasse! mit Charakter” unter Wertevolles.

Für wen

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s. Lorem Ipsum has been the industry’s.
Platzhalter
Für Einzelpersonen und Eltern

Sie sind an einen Punkt angekommen an dem Sie merken, dass Sie die Leichtigkeit verloren haben oder der Fluss des Lebens zu einem mühsam schlängelnden Rinnsal eworden ist? Sie haben Fragen wie:

Welche Ausbildung liegt mir, wo sind meine Stärken?
Ist mein Job nicht nur Mittel zum Zweck und dient lediglich meiner Lebenserhaltung?
Sie haben viele Ideen für die Zukunft, aber trauen sich die Umsetzung nicht zu?

Eltern biete ich in Einzelcoachings oder Seminaren Unterstützung bei Fragen zum Umgang mit Trotz- oder Pupertätsskonflikten auf der Basis der 5 Strategien des Virtues Project.

Für Unternehmen

Mit Ihrem geschäftlichen Gespür merken Sie, dass das Klima in der Firma oder im Geschäft kühler und angespannter geworden ist. Warten Sie nicht darauf, bis Ihre besten Mitarbeiter kündigen und Ihnen das Ruder aus der Hand genommen wird.
Helfen Sie sich und Ihrem Team mit einem maßgeschneiderten Workshop wieder auf die Basis von gegenseitiger Wertschätzung und Respekt zu kommen. Denn gute Geschäfte brauchen gute Beziehungen und ein resilientes Team.

Für Schulen und Bildungseinrichtungen

Sie halten es für wichtig, dass jedes Kind gehört und gesehen wird?
Sie verstehen, dass jedes Kind einen eigenen Charakter hat, finden es aber manchmal schwierig, damit umzugehen?
Sie sehen Regeln und Werte als wichtige Lebenskompetenzen, die Sie an Schüler:innen weitergeben möchten?
Sie suchen nach einem neuen Ansatz, den auch Eltern aus verschiedenen Kulturen und mit unterschiedlichem Hintergrund unterstützen können?
Sie suchen etwas Einfaches, etwas, das Sie mühelos in Ihren Tagesablauf integrieren können?
Sie möchten sich nicht selber alles ausdenken, aber wollen dennoch auch Raum für Ihre eigene Kreativität?
Sie sind leidenschaftliche Lehrende und finden es interessant, sich weiterzuentwickeln?
Sie möchten gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen ein positives Zeichen setzen?

Dann sind Sie in diesem Kurs richtig!

Das Virtues Project

Die Grundlage meiner Arbeit stützt sich auf die 5 Strategien des Virtues Projects

Das Virtues Project ist eine international anerkannte Graswurzel-Initiative, die dazu anregt, Tugenden als grundlegende Charaktereigenschaften und Potenziale in sich selbst zu entdecken und zu entwickeln. Ursprünglich als Unterstützung für Eltern konzipiert, erwies sich das Konzept schnell als transformative Kraft für Einzelpersonen. Es hat sich über die Jahre zu einem vielseitigen Ansatz entwickelt, der in Programmen zur Persönlichkeitsentwicklung, Charaktererziehung, zum Umgang mit dem Lebensende, zur Gemeindeentwicklung und vielem mehr angewendet wird.

1992 erhielt das Virtues Project eine herausragende Anerkennung der Vereinten Nationen für seine Wirksamkeit in Familien. Seitdem hat es sich weltweit als Instrument der Präventionsarbeit und in Bildungseinrichtungen etabliert. Zertifizierte Trainer und Facilitatoren haben das Projekt in über 135 Ländern verbreitet, und es hat Menschen inspiriert, einen stärkenorientierten Blick auf die Charaktere von Mitmenschen, Familienmitgliedern, Kindern oder Schülern zu werfen.

Durch die Betonung von Tugenden fördert das Virtues Project eine Atmosphäre des Respekts, der Wertschätzung und des Mitgefühls. Es bietet die Möglichkeit, neue Beziehungskompetenzen zu entwickeln und so zu einem friedlichen und respektvollen Miteinander beizutragen.

Einführungsseminare zum Virtues Project™ finden Sie auf der Homepage des Virtues Project™ Deutschland oder werden in unregelmäßigen Abständen von mir durchgeführt (Termine & Kurse).

Platzthalter
Strategie 1 - Sprich die Sprache der Tugenden
Die Sprache, hat die Macht uns zu inspirieren oder zu entmutigen. Sie prägt die Persönlichkeit. Wenn wir die Sprache der Tugenden verwenden, sei es um Anerkennung zu geben oder Dank auszusprechen, bennen wir die Charakterstärken unseres Gegenüber und ermöglichen so erlebte Selbstwirksamkeit. Sie hilft uns ebenfalls, Prozesse zu begleiten oder auch zu korrigieren.
Strategie 2 - Erkenne die lehrreichen Momente
Herausforderungen und Prüfungen in unserem Leben sind Geschenke. Das Erkennen dieser Momente hilft uns dabei, unseren Charakter zu kultivieren. So werden aus einem vermeintlichen Fehler oder Stolperstein ein Sprungbrett für die Charakterentwicklung.
Strategie 3 - Setze klara Grenzen
Auf Tugenden basierende Grenzen schaffen Klarheit und Sicherheit. So sorgt eine Atmosphäre der Sicherheit und des liebevollen Respekts in Familien, Schulen und am Arbeitsplatz für ein harmonisches Miteinander.
Strategie 4 - Nimm dir Zeit für Besinnung
Indem wir unser Leben mit Achtsamkeit führen, wird unser Blick auf das Wesentliche gelenkt. Wir schaffen uns Momente der Ruhe, Erholung und Besinnlichkeit und nehmen uns Raum für Muße.
Strategie 5 - Biete Begleitung an
Durch bewusste Präsenz und aktives Zuhören können wir zu einer Atmosphäre beitragen, in der unsere Gesprächspartner Kopf, Herz und Verstand für eigene Lösungswege öffnen, in Problemen Chancen erkennen und mit Hilfe der Tugenden tragfähige Entscheidungen treffen.

Tugend-Generator

Tugenden sind unsere inneren Stärken, der Inhalt unseres Charakters und der wahrhaftigste Ausdruck unseres Selbst. Respekt, Integrität, Gerechtigkeit und Vertrauenswürdigkeit sind nur einige Beispiele.

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung und Praxis von Tugenden, indem Sie eine zufällige Tugendkarten ausprobieren.

Zielstrebigkeit

Zielstrebig zu sein bedeutet, einen klaren Fokus zu haben. Alles beginnt mit der Vision, was du erreichen möchtest. Du konzentrierst dich auf deine Ziele. Du machst einen Schritt nach dem anderen, statt deine Energie in alle Richtungen zu verlieren. Manche Menschen lassen die Dinge laufen. Wenn du zielstrebig bist, sorgst du dafür, dass Dinge geschehen.

Über mich

Nach meinem Abitur im Jahr 1984 begann ich in der Tanzschule Conradi in Dortmund eine Ausbildung zur Tanzlehrerin im Allgemeinen deutschen Tanzlehrerverband. Ich hatte meinen Traumberuf gefunden und absolvierte nach einem weiteren zusätzlichen Jahr 1988 in Hamburg die Prüfung zur Tanzsporttrainerin.

Von 1988 bis 1991 nahm ich als aktive Tänzerin im dt. Profiverband mit meinem damaligen Tanzpartner an zahlreichen Standard-Turnieren teil. Da ich ab 1992 stärker in Führungsaufgaben der elterlichen Tanzschule eingebunden wurde, blieb zu wenig Freiraum für die Turnierteilnahme und die morgendlichen Trainingseinheiten, so dass ich die aktive Profikarriere beendete. So konnte ich mich auch ab 1993 der Ausbildung zur Dozentin für Umgangsformen im allgemeinen dt. Tanzlehrerverband widmen, die ich 2011 zusätzlich mit einer IHK Zertifizierung abschloss.

1997 übernahm ich die im Jahr 1917 gegründete Groß-/elterlichen Tanzschule. Ebenfalls in diesem Jahr kam unser erstes Kind zur Welt und angeregt durch die faszinierende Kinderwelt, startete ich 1999 Ausbildung zur Kindertanzlehrerin im ADTV.

Nach der Geburt von zwei weiteren Kindern entschloss ich mich 2008 zum Verkauf des Betriebes und legte eine Elternpause bis 2011 ein. Mit dem Einstieg in die Schule unseres jüngsten Kindes nahm ich den Faden meiner Unterrichtstätigkeit wieder auf und baute ab 2011 den Unterricht der modernen Umgangsformen an Schulen aus.

Termine & Kurse

Hier finden Sie aktuelle Termine & Kurse. Für ein genaues Angebot kontaktieren Sie mich bitte. Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s. Lorem Ipsum has been the industry’s.

Wertevolles

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s. Lorem Ipsum has been the industry’s.
“Klasse! Mit Charakter”

“Klasse! Mit Charakter”

Eltern, Lehrkräfte und PädagogInnen inspirieren und ermutigen: „Gerade jetzt gilt es die eigenen Werte und Tugenden zu erkennen und zu entwickeln!“

Die Tugendschule

Die Tugendschule

Über ein Projekt für Schulen, in dem Kinder spielerisch Tugenden wie Verbindlichkeit und Empathie lernen.

Kontakt

Ina Seidel-Rarreck Trainerin für moderne Umgangsformen 

Am Stadtwald 2 45894 Gelsenkirchen

mobil 01577 345 40 31 info@wertevoll.de www.wertevoll.de

© Wertevoll by Ina Seidel-Rarreck |2024
Impresssum |Datenschutz